MAGIE – Makerspace Gießen

Logo MAGIE Makerspace Gießen

 

Logos_Partner_alle_836x150_web

 

 

 

Videos & Presse

 

Die Pilotphase ist abgeschlossen!

 

Experimentierraum, Umsetzungswerkstatt und kreativer Begegnungsort für Gießen

MAGIE – der Makerspace Gießen ist eine Art offene Werkstatt mit Rahmenprogramm und eröffnet vom 10. April 2018 bis zum 23. Juni 2018 seine Pforten in der Georg-Philipp-Gail-Straße 5. Alles dreht sich um das Herstellen und das Produzieren von neuen Ideen. Hierfür gibt es verschiedene Techniken wie 3D-Drucker, 3D-Doodle-Stifte und über den Zeitverlauf noch mehr. Hier kann jede/r einfach vorbeischauen und sich zwanglos informieren, einen ersten Eindruck von der Technik bekommen und dann auch selbst loslegen.

Alle Angebote und das Arbeiten im MAGIE sind kostenfrei!

Unabhängig von Alter, Geschlecht und Vorkenntnissen kann jede/r mitmachen!

Ein paar Beispiele was im MAGIE möglich ist:

  • erste Entwürfe für einen Prototyp in 3D ausdrucken

  • DIY-Ideen wie bspw. innovativen Schmuck oder Kleidungsentwürfe mit dem 3D-Drucker oder -Stift umsetzen

  • eine eigene Unternehmensidee vorantreiben und Informationen rund um die Gründung erhalten

  • Erfahrungen im dreidimensionalen Konstruieren mit einem 3D-Stift sammeln

  • Ersatzteile entwerfen und drucken

  • Neue Kontakte knüpfen

  • mit der neuen Technik experimentieren

  • auf einen Kaffee vorbeischauen

 

Während der Öffnungszeiten gibt es offene Werkstattzeiten, so dass man an den eigenen Projekten arbeiten kann, eine challenge bearbeitet oder einfach herumexperimentiert. Während anderer Veranstaltungen kann es sein, dass der Werkstattbereich belegt ist, dies kommt auf die Art der Veranstaltung an.

„MAGIE – Makerspace Gießen“ ist ein Projekt von flux – impulse, dem Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH (TIG), der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) . Wir haben das Projekt methodisch und inhaltlich konzipiert und setzen es nun mit der Unterstützung unserer Projektpartner um. Ziel ist es einen transdisziplinären und interdisziplinären Austausch innerhalb der Hochschulen, zwischen den Hochschulen, Praxisakteuren, Unternehmen, Bürgerschaft und allen Interessierten anzuregen. Die hieraus entstehenden Impulse sollen zu einer interessanten und fruchtbaren Debatte rund um das Thema 3D-Druck führen. Wir und unsere Partner versprechen uns von dem vielschwelligen Ansatz auch besonders das Interesse von Gründerinnen und Gründern zu wecken und mit den Experimentiermöglichkeiten auch Unternehmensgründungen zu fördern.

FB-f-Logo__blue_50facebook-Seite des Makerspace Gießen

 

 

Programm und Termine

 

3D-Druck-Workshops auf Anfrage

Nach der Pilotphase (April bis Juni 2018) gehen wir in eine kreative Pause über und schärfen das Konzept für die Weiterführung. Bis dahin sind wir für 3D-Druck-Einführungsworkshops buchbar. Anfragen hierzu sowie zum Projekt können Sie gerne über unser Kontaktformular oder per Mail an uns senden. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, melden Sie sich für unseren Newsletter an, über den wir das Wochenprogramm versenden werden.